Berghausen (b. Wittgenstein) – Haltepunkt

Written by nik15 on Juli 25th, 2008

20. Juli 2008: Berghausen, ein Dorf, Stadtteil von Bad Berleburg, liegt an der Bahnstrecke Erndtebrück – Bad Berleburg. Der Haltepunkt besteht, wie im ländlichen Raum üblich, aus Bahnsteigkante, Blechunterstand für Reisende, Fahrplanaushang, Stationsschild, Abfallkorb, Streugutbehälter und – erst seit kurzem – einer durch Steine markierten Sicherheitsabstandslinie vom Gleis. Die “Sicherheitsabstandslinie” soll die Reisenden darauf aufmerksam machen, bei sich annähernden Zügen einen entsprechenden Abstand zum Gleis zu halten.

Berghausen ist ein Bedarfshalt, in der Regionalbahn (RB 93) kann man über Haltewunschknöpfe dem Triefahrzeugführer mitteilen, daß man aussteigen möchte.

Berghausen (b. Wittgenstein) wird übrigens vom FIS (Fahrgastinformationsystem) der Triebwagen (Baureihe 640 und 648) als “Berghausen bei Wittgenstein” angesagt.

Blick vom Berleburger Ende des Bahnsteiges auf den Haltepunkt

Blick vom Berleburger Ende des Bahnsteiges auf den Haltepunkt

Die "Kernelemente" des Haltepunktes etwas größer

Die "Kernelemente" des Haltepunktes etwas größer

Der Blick in Richtung Bad Berleburg

Der Blick in Richtung Bad Berleburg

 

Comments are closed.